Suchmaschinen-Marketing (SEM)

Das Suchmaschinen-Marketing, englisch: Search Engine Marketing (SEM), bezeichnet alle Maßnahmen, die ein Betreiber einer Website nutzen kann, um möglichst viele Besucher auf die Internetseite zu bekommen. Maßnahmen sind beispielsweise Suchmaschinen-Werbung und Suchmaschinen-Optimierung.

Das SEM verfolgt das Ziel, in den Suchmaschinen ein möglichst gutes Ranking der Website zu erreichen. Da die meisten User Websites über Suchmaschinen finden, wird die Platzierung der Website in den Suchergebnissen und damit das SEM immer wichtiger. Verlinkungen sowie strukturelle und inhaltliche Verbesserungen sind diesbezüglich im SEM vorzunehmen.

Zum SEM gehört aber auch die Platzierung von Werbung. Mit Hilfe von sogenannten Sponsored Links werden Werbeplatzierung für bestimmte Suchbegriffe bei den Suchmaschinen erworben, z. B. Google AdWords. Durch diese bezahlte Platzierung von Websites können also mehr Besucher generiert werden.

Doch auch das beste Suchmaschinen-Marketing nützt nichts, wenn die Website weder benutzerfreundlich, noch klar und übersichtlich strukturiert ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles R&M Betriebliche Altersvorsorge Monitor
Website Relaunch – R&M
Heute schon an Morgen denken – eine Aussage der besonders Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte jeden Tag gegenüberstehen. Auch Armin Schulz, der Geschäftsführer der…
DIN Formate einfach erklärt
An dieser Stelle erklären wir Ihnen die Formate der Vorzugsreihe DIN A, die in der DIN-Norm 476 festgelegt wurde, außerdem finden Sie hier eine übersichtliche…
Wann ist ein Typo3 Update notwendig?
Die wichtigste Frage vor einem geplanten Typo3 Update ist, was die neue Version mit sich bringt. Denn nicht jede Version muss eingespielt werden. Sinnvoll…