Quellcode

Als Quellcode oder auch Quelltext bezeichnet man den für Menschen lesbaren, in einer Programmiersprache geschriebenen Text eines Programms.

Abstrakt gesprochen könnte man sagen, dass der Quellcode eine exakte Anleitung für ein Programm ist. Wie es sich bei welcher Interaktion zu verhalten hat, wie es aussieht und was man mit ihm machen kann.

Der Quellcode selber ist allerdings noch kein fertiges Programm. Er muss erst mit Hilfe eines Compilers in eine für den Computer lesbare Maschinensprache (Abfolge von Bits) “übersetzt” werden. In manchen Fä

Das könnte Sie auch interessieren

Haben Sie noch Lücken bei der DSGVO?
Seit 25. Mai 2018 ist die DSGVO nun in Kraft. Sicher haben Sie viele Maßnahmen dafür bereits umgesetzt. Wenn Sie bei einzelnen Maßnahmen technische…
obacht-barmherzige-brueder-print
Sechs Jahre Obacht!
Als wir 2013 die gestalterische und technische Betreuung der Informationsschrift „Obacht!“ der Offenen Behindertenarbeit im Landkreis Cham übernommen hatten, war diese noch ein einfarbiges,…
Aktuelles R&M Betriebliche Altersvorsorge Monitor
Website Relaunch – R&M
Heute schon an Morgen denken – eine Aussage der besonders Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte jeden Tag gegenüberstehen. Auch Armin Schulz, der Geschäftsführer der…
Wann ist ein Typo3 Update notwendig?
Die wichtigste Frage vor einem geplanten Typo3 Update ist, was die neue Version mit sich bringt. Denn nicht jede Version muss eingespielt werden. Sinnvoll…