IP-Popularität

Die IP-Popularität ist eine Kennzahl, mit der nur die Backlinks gezählt werden, die von unterschiedlichen IP-Gruppen stammen. Die IP-Popularität ist ein Google-Rankingfaktor. Ebenso wie die Linkpopularität und die Domainpopularität bezieht sie sich auf den für die Offpage-Optimierung immens wichtigen Faktor des Linkaufbaus.

Während bei der Linkautorität die Anzahl der Backlinks, die auf die eigene Seite verweisen, gewichtet wird und bei der Domainpopularität die Anzahl an Links von verschiedenen Domains, zählen bei der IP-Popularität nur die Links, die von verschiedenen C-Class-Netzwerken kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

FFP2-Masken aus Deutschland
Wir machen uns Stark für die Gesundheit! Auf www.baymasad.de können ab sofort CE zertifizierte FFP2-Masken, 100% Made in Germany gekauft werden. Alle für die…
spot e.V. Regensburg
Nach über sechs Jahren intensiver Hallensuche, hat der „spot e.V. Regensburg“ 2016 ein Dach über dem Kopf gefunden. Seitdem befindet sich in einer alten…
Wann ist ein Typo3 Update notwendig?
Die wichtigste Frage vor einem geplanten Typo3 Update ist, was die neue Version mit sich bringt. Denn nicht jede Version muss eingespielt werden. Sinnvoll…
Menü