IP-Popularität

Die IP-Popularität ist eine Kennzahl, mit der nur die Backlinks gezählt werden, die von unterschiedlichen IP-Gruppen stammen. Die IP-Popularität ist ein Google-Rankingfaktor. Ebenso wie die Linkpopularität und die Domainpopularität bezieht sie sich auf den für die Offpage-Optimierung immens wichtigen Faktor des Linkaufbaus.

Während bei der Linkautorität die Anzahl der Backlinks, die auf die eigene Seite verweisen, gewichtet wird und bei der Domainpopularität die Anzahl an Links von verschiedenen Domains, zählen bei der IP-Popularität nur die Links, die von verschiedenen C-Class-Netzwerken kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

blog-europawahl-thmb
Du entscheidest – Europawahl
Basierend auf diesem Motto entwickelten wir mit dem Europa-Arbeitskreis des Stadtjugendring Regensburg eine Motivationskampagen für Erstwähler zur Europawahl am 26. Mai 2019. Nach über…
blog_nachhaltiges-hosting-imagebild
Nachhaltige Homepage und Webseiten? Geht das?
Wie kann ein Internetauftritt nachhaltig sein oder besser gesagt nachhaltig werden? Diese Frage klingt merkwürdig, ist aber einfach zu beantworten. Jede Webseite beansprucht beim…
Aktuelles R&M Betriebliche Altersvorsorge Monitor
Website Relaunch – R&M
Heute schon an Morgen denken – eine Aussage der besonders Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte jeden Tag gegenüberstehen. Auch Armin Schulz, der Geschäftsführer der…