Evergreen Content

Bei Evergreen Content handelt es sich übersetzt um „immergrüne Inhalte“. Damit ist gemeint:

  • Die Inhalte sind stets relevant. Sie haben kein Verfallsdatum und hängen nicht von bestimmten Zeitpunkten oder Ereignissen ab, etwa Jahreszeiten oder Feiertagen.
  • Sie sind damit das Gegenteil zu typischen News: Diese sind stets hochaktuell, aber schon nach kurzer Zeit nicht mehr relevant.
  • Evergreen Content kann ganz verschiedene Themen und Kategorien umfassen. Viele Anleitungen und Ratgeber fallen unter den Begriff, da sie immer gelten sind. Dasselbe gilt informative Inhalte zu Themen, die nie an Gültigkeit verlieren. Lexika sind das wohl beste Beispiel dafür.
  • Aus diesem Grund ist Evergreen Content häufig Teil der SEO-Strategie. Einmal platziert, können Inhalte dieser Art folglich konstanten Traffic bringen, und das ohne weitere Arbeit.

Evergreen Content besitzt somit einen langfristigen, fast schon „ewigen“ Charakter. Bei der Themenfindung gibt es eine nahezu grenzenlose Auswahl, sodass die Umsetzung auf den verschiedensten Wegen möglich ist – auch dieser macht die immergrünen Inhalte so beliebt.

Das könnte Sie auch interessieren

Website Relaunch – R&M
Heute schon an Morgen denken – eine Aussage der besonders Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte jeden Tag gegenüberstehen. Auch Armin Schulz, der Geschäftsführer der…
Praktikum in einer Werbeagentur?
Du hast Interesse an einem Praktikum in einer Werbeagentur in Regensburg? Dann bist du hier richtig, wenn du für min. drei Monate bei uns…
Haben Sie noch Lücken bei der DSGVO?
Seit 25. Mai 2018 ist die DSGVO nun in Kraft. Sicher haben Sie viele Maßnahmen dafür bereits umgesetzt. Wenn Sie bei einzelnen Maßnahmen technische…
DIN Formate einfach erklärt
An dieser Stelle erklären wir Ihnen die Formate der Vorzugsreihe DIN A, die in der DIN-Norm 476 festgelegt wurde, außerdem finden Sie hier eine übersichtliche…
Menü